Freitag, 11. Oktober 2013

12von12 Oktober 13

Alle Jahre wieder, ein 12 von 12 von der Buchmesse in Frankfurt. Lasst es einfach auf euch wirken.
Messeoutfit mit Ente.
 
So iss'es.
 
Neues Label bei egmont, wird gefeiert mit lecker Törtchen.
 
Radeln durch Brasilien, Gastland 2013.

  
Danach ausruhen in der Hängematte.
Warum es hier so leer ist? ja, der Luxus einer Ausstellerkarte macht's möglich.

Wie jedes Jahr: Messeturm:
Jedes Jahr neu: Der Platz des Lesezeltes.

Auf dem Rückweg - und wo seid ihr, auf der Buchmesse? 

Essen in der Bahn. Curry mit Tofu und Körnertopping.
War ganz lecker, vor allem eine willkomene Abwechslung nach den ewigen Brötchen am Stand. 

Zu hause: Eletroschrott I. Waschmaschine.
 
Eletroschrott II: antiker Fernseher.
Innerhalb von nur wenigen Wochen ging beides kaputt und wurde ersetzt. Nur noch nicht entsorgt...

Bald im Kino, und ein Muss für Lokalprtrioten.
King Ping, der Krimi aus Wuppertal.
Mit meinem musikalischen Frisör...
 
Abschluss am Abend. Zupfkuchen ohne Zupf. 
Geliefert von meinem Vater, lecki.

Mehr 12er bei Frau Kännchen.

Kommentare:

  1. hihi, was ist denn zupfkuchen ohne zupf? (mein mitgefühl bezüglich des elektroschrotts ist dir sicher. wir hatten dieses jahr auch schon "weiße wochen": waschmaschine, herd, und trockner! das ging dann so: klingeling... "mediamarkt mal wieder" - ich musste den jungs den weg auch nicht mehr zeigen ;-))
    LG - steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, normalerweise ist auch oben drauf dunkler Teig, gezupft quasi. So ist es eher ein Käsekuchen mit dunklem Boden, aber sehr lecker.
      Ja, mittlerweile ist nur noch der Kühlschrank älter als 5 Jahre...

      Löschen
  2. King Ping muss ich UNBEDINGT sehen, vielleicht gehen wir zusammen rein? ;) Das Oberteil mit den Enten ist entzückend, her damit. Liebe Grüße, D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das ist eine gute Idee!
      das machen wir!

      Löschen