Montag, 12. August 2013

12von12 August 2013


Der letzte und der erste Post - 12von12. Eine gewisse Kontinutität ist zumindest gewahrt auf meinem Blog... Na ja, nennen wir es Sommerpause.

Denn eine ordentliche Pause habe ich mir gegönnt, einen schönen Urlaub, und eine aktive Woche zu hause. Heute der erste Arbeitstag nach drei langen und gleichzeitig kurzen Wochen.
Der erste Arbeitstag, was hat er mir früher für Bauchschmerzen beschert. Mittlerweile habe ich Vertrauen, Vertrauen darin, dass ich alles Wichtige erledigt habe, und Vertrauen darin, dass auch ohne mich die Bürowelt nicht untergeht, weil meine Topkollegen für mich einspringen.

Nur eine Entscheidung ist mir schwer gefallen: 12von12 vom ersten Arbeitstag oder von drei Wochen Urlaub?
Ich habe mich für eine Mischung entschieden. Separate Urlaubspostings kommen dann noch, ich will euch heute nur den Mund (eigentlich ja die Augen, aber das klingt so unappetitlich) wässrig machen.


Mustermix am Morgen - aber ich musste einfach die neue Schnäppchenjacke UND die neue Hose anziehen.

Dazu die neuen Ohrringe und den frischen Haarschnitt.


Im Büro: Urlaubsmitbringsel für die KollegInnen. Lecker Cookies in FunkyBox.

Auch eine Überraschung gefunden, Buch von einer lieben Kollegin geschickt bekommen. Bin so gespannt. Drei Sterne auf einmal: Übersetzt von Harry Rowohlt, illustriert von Wolf Erlbruch und über Katzen. Kopenhagen fand ich auch toll. Mal schauen, wie mir James Joyce gefällt.

 Äußerst leckres und über die Maßen unansehnliches Mittagsessen. Zucchinilasagne mit Zeusbrötchen.

 Hach, Büro, du hast mich wieder.

 Und nun, das Urlaubsspecial, eine kleine Vorschau.


Zwei Wochen waren wir in England. Ja, in England, und ja: mit Zelt. Lange haben wir es vor uns her geschoben, wollten immer mal hin, aber das Wetter....
Das Wetter war tiptop, eine Woche Strandwetter, dann ein kleiner Schwächeanfall, dann wieder strahlend und warm.

 Erst eine Woche Cornwall.


 Gemeinsam mit vielen, frechen, gefrässigen Möwen - wenn ihr wüsstet...


 Von dort aus haben wir viele kleine Örtchen besucht, hier zum Beispiel St. Ives - malerisch, oder?



Die zweite Woche dann woanders verbracht, wo, und wer dieser Geselle ist, erfahrt ist (düdeldüdeldüdeldüdledüüüüü), demnächst.


Huch, da fehlt ja noch ein Bild. Na, mal schauen, was mir noch so vor die Linse springt.
Springt ihr bis dahin schonmal rüber zu Frau Kännchen.

Kommentare:

  1. Ohhh... was ein schöner Urlaub!! Die Fotos sehen schon mal ganz ganz toll aus :)

    LG Frau Wundertoll

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anja,
    ich wollte dir schon ewig antworten - hach, besser spät als nie. Ich bin am 9.10. auf jeden Fall in Frankfurt und habe bis auf zwei Stunden nachmittags bisher noch keine Termine. Ich hoffe, ich kann noch einen weiteren Tag auf der Messe sein. Wann bist du da?
    "Lesen fördert das Wachstum" hängt an unserer Bürotür :) Ich vermisse die wunderbare Schmitz-Junior-Bchhandlung sehr, da habe ich oft gestöbert. Haarschnitt und Ohrringe sind sehr! schön und Urlaub in Cornall...seufz. Möchte ich auch unbedingt mal hin. Also ich hoffe, wir sehen uns bald und ich gelobe Besserung, was die Antwortzeit betrifft!
    Liebe GRüße

    AntwortenLöschen