Montag, 10. Juni 2013

Filo-Cannelloni mit Erdbeerquark

Darf man einen Beitrag mit nur einem Bild posten?
Warum nicht, wenn das dazugehörige Rezept denkbar einfach ist.
Filo-Cannelloni mit Erdbeerquark.


Einfach Filoteig in etwa 15cm breite Streifen schneiden, mit Öl oder Butter bestreichen, zweiten Streifen auflegen und ebenfalls bestreichen. Dann eine Alufolienwurst vorbereiten und Backpapier herumwickeln. Um diese Wurst den Filoteig aufrollen, mit der offenen Kante nach unten auf ein Backblech legen, nochmal ölen. Backen. Fertig.
Nach Belieben füllen. Bei mir sind es hier Erdbeeren in Sahnequark...

Geboren ist diese Idee aus einem Tortenrezept aus einer alten Living at home, glaube jedenfalls, dass es die LAH war. Darin wird beschrieben, wie man große runde Filoblätter backt, quasi als Tortenböden. Dann mit Quark und Früchten schichten. Das ist sehr sehr lecker und macht optisch auch was her, lässt sich nur quasi gar nicht schneiden, weil der Teig so brüchig ist.
Also habe ich das ausprobiert, einfach direkt Portionen gefertigt.
Sie standen etwa zwei Stunden, bevor sie vernichtet wurden - in der Zeit ist der Teig nicht durchgeweicht, auch gut zu wissen.

Kommentare:

  1. darf man, vor allem, wenn das so gut aussieht wie deins! reich mir doch mal so ein röllchen rüber, bitte!

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Anja,
    ich habe schon wieder ein schlechtes Gewissen, aber eigentlich kann ich ja gar nix dafür :-(
    Am Montag habe ich deine tollen Röllchen hier schon gesehen...und hätte auch am liebsten laut gerufen "werfe mal eins rüber". Aber ich lese meine Blogs ja immer mit meinem IPad, und irgendwie funktionieren die Blogspot-Blogs nicht zusammen mit Mobilen IOS Geräten, man kann sie einfach nicht kommentieren. Und dann habe ich wieder vergessen das ich kommentieren wollte. Ich schäme mich :-( Und als du gerade meinen Pudding kommentiert hast fiel es mir wieder ein. Die Idee mit den Röllchen ist total toll. Und wenn wir dann Erdbeeren pflücken waren probieren ich diese mal aus...
    Hab einen schönen Tag,
    Liebe Grüße
    Mone :-)

    AntwortenLöschen