Sonntag, 21. August 2011

Sonntagssüß mit Raubbeutel

 Kaffee ist nicht so meine Sache, ich bin Teetrinkerin.
Tee in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen, am liebsten Fenchel, und andere Kräuter aller Art (außer Pfefferminz - bäh), Schwarztee in der Arbeit, um wach zu werden, nicht so gerne mag ich Früchtetees.
Wenn man Tee abends in einer Kneipe bestellt, wenn alle anderen ihr Bierchen oder die Limo trinken, wird man oft gefragt: ach, bist du krank? NEIEN, ich trinke den einfach gerne!
Das ist bei Chai Tee anders, der ist irgendwie gesellschaftsfähig, vielleicht, weil so exotisch? Weil es ihn lange Zeit nur als Sirup in der Kneipe gab, noch bevor diverse Beutel-Anbieter ihn ins Supermarkt-Regal brachten?
Egal, ich mag Chai Tee, ob gesellschaftlich anerkannt oder auch nicht.
Ich habe diverse Sorten durchprobiert, am leckersten finde ich die Beutel-Variante einer großen Kaffeerösterei.
Ja ehrlich!
Den haben wir im Büro, ich weiß gar nicht, ob man ihn auch als Privatmensch an der Theke bekommt.
Da habe ich mir letztlich einfach ein Beutelchen gemopst, also auf Arbeit, nicht an der Theke. War eh abgelaufen, und ich bin wohl die einizge, die sich davon schonmal eine Tasse gemacht hat.
Mundraub, ganz klar Mundraub, und zwar um das Rezept aus der wunderbaren CupcakeKolumne jeden Freitag bei www.ohhhmhhh.de unter perfekten Bedingungen nachzubacken.
Oh, da freue ich mich schon lange drauf, und mhm, sie sind so lecker, wie es klingt, wie es aussieht.

 Ich habe eine kleine Abwandlung vorgenommen, und nicht, wie im Rezept beschrieben, den Chai selbst gemischt, sondern besagten Raubbeutel verwendet.

Und weil nicht nur die Rezepte bei Jeanny so lecker sind, sondern auch die Fotos so toll, habe ich mich mal ein bisschen ins Zeug gelegt für die Präsentation. Wie findet ihr die Bilder?

Allen einen möglichst sonnigen Sonntag, mehr Sonntagssüß heute gesammelt bei lingonsmak.




Kommentare:

  1. die bilder lassen mich einen chaicake mopsen wollen. ich liebe ihn auch sehr :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bin ganz neidisch! Auf die leckeren, gar köstlich anzusehenden Cupcakes (schöne Fotos! I like!) und darauf, dass ihr Chai-Latte-Teebeutel auf der Arbeit habt. :-)

    AntwortenLöschen